Über Uns

Fähigkeit und Vertrauen bilden das Fundament jeder Zusammenarbeit

Gegründet im Jahr 2005 hat sich die KPPK Ziviltechniker GmbH von einem als Einzelunternehmen geführten Ziviltechnikerbüro namens „Klaus Petraschka Planung & Konstruktion” zu einem Unternehmen mit mehr als 30 MitarbeiterInnen entwickelt. KPPK steht aber vor allem für vier Werte, die uns als Unternehmen auszeichnen:

know-how
Wir realisieren alle Facetten des Planens, Konstruierens und Bauens.
professionalität
Wir sind Kompetenzzentrum für breit gefächerte Aufgabenbereiche.
perfektion
Wir agieren flexibel – aber immer mit der optimalen Lösung vor Augen.
kreativität
Wir setzen auf innovative Ideen statt Patentrezepte.

In Zusammenarbeit mit BauherrInnen, ArchitektInnen und fachspezifischen IngenieurInnen gestalten wir sämtliche Planungs- und Prüfprozesse im Bauwesen. Dabei bieten wir Ihnen alle erforderlichen Leistungen, um Ihr Bauvorhaben so einfach und effizient wie möglich umzusetzen. Immer wieder beschreiten wir dabei auch neue Wege und definieren die Grenzen des Machbaren ein Stück weiter. Unsere KundInnen integrieren wir von Beginn an als PartnerInnen – denn nur so entstehen gute Bauwerke. Mehr Eindrücke von KPPK hier in unserem Image-Folder.

Klimaneutral bauen, nachhaltig umsetzen

Das Zukunftsthema der Baubranche sind Erneuerbare Energien. Wir erstellen tragfähige Konzepte, um Gebäude klimaneutral und mit nachhaltigen Materialien auszustatten. Smarte Technologien wie Solarstrom und Luft- oder Geothermie wirken sich positiv auf die Umwelt aus. Wir beraten Sie umfassend und bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, um diese Innovationen wirksam und kosteneffizient integrieren zu können – individuell abgestimmt auf Ihre speziellen Anforderungen und lokale Gegebenheiten.

Gemeinsam ökonomisch nachhaltig CO2 reduzieren

Wir kooperieren als Programmpartner mit klimaaktiv im Bereich Bauen & Sanieren hinsichtlich der Verbreitung des klimaaktiv Gebäudestandards und einer gesamtheitlichen Betrachtung des CO²-Impacts. Das Programm klimaaktiv bauen und sanieren ist Teil der Klimaschutzinitiative klimaaktiv des BMK.

Der Gebäudesektor verbraucht mehr als ein Drittel der Endenergie und ist damit einer der größten Verursacher von Kohlendioxidemissionen. Die Einsparung von Energie und Materialien, die Nutzung erneuerbarer Energiequellen und nachwachsender Rohstoffe sowie die Bereitstellung eines guten Innenraumklimas erhalten einen zunehmend hohen Stellenwert.

Wie tragen wir zum Klimaschutz bei

Hierzu entstand R.O.S.E.®, um alternative Energieträger mit herkömmlichen thermischen Energieträgern zu vergleichen.

R.O.S.E.® kann dadurch schon zu Beginn eines Projektes auf Basis der Barwertmethode die genauen Amortisationszeiten bestimmen.
Zusätzliche Förderungen, Energiepreisentwicklungen und Zinsentwicklungen werden mitberücksichtigt, um langfristig Aussagen zu treffen.

Ein zusätzliches Feature erlaubt, auf Basis von Kennwerten die CO2-Ersparnis prozentuell darzustellen und auch zukünftig einzupreisen.

Weitere Infos dazu:  rose-kppk.at

EMAS Eco-Management and Audit Scheme

Unser Ziel ist es, unsere Umweltleistungen kontinuierlich zu verbessern. Deshalb haben wir das freiwillige Umweltmanagementsystem EMAS (Eco-Mangement and Audit Scheme) eingeführt. EMAS ist ein praxiserprobtes Instrument, das unter anderem dabei hilft, nationale und europäische Zielvorgaben umzusetzen, Ressourcen und Kosten einzusparen, Umweltbelastungen zu reduzieren und sich kontinuierlich zu verbessern. Ein wesentlicher Bestandteil des Umweltmanagementsystems ist, die MitarbeiterInnen einzubinden und zu motivieren, damit sie die Umsetzung der Umweltmaßnahmen unterstützen. Gemeinsam mit unseren MitarbeiterInnen wollen wir einen positiven Beitrag zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit leisten.

Hier unsere Umwelterklärung ansehen.

Das Team von KPPK

DI Dr. Klaus Petraschka
Ziviltechniker, Geschäftsführender Gesellschafter, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
Christian Lackner, BSc
Teamleiter Gebäudetechnik, klimaaktiv Kompetenzpartner
DI Roman Flores Espinoza
Teamleiter Bauphysik, klimaaktiv Kompetenzpartner
DI Ralf Staadt, MLS
Ziviltechniker, Geschäftsführender Gesellschafter
DI Astrid Staadt
Tragwerksplanung, Baukoordination
DI Henning Kirmse
Teamleiter Tragwerksplanung
DI Harald Pönninger
Teamleiter Tragwerksplanung
DI Bernhard Höfer
Teamleiter Tragwerksplanung
DI Thomas Huber
Brandschutz, Projektsteuerung
DI Lukas Stöberl
Tragwerksplanung
DI Matthias Bernsteiner
Tragwerksplanung
DI Werner Mayer-Habian
Baumanagement, Hochbauplanung
DI Raphael Scharf, BSc
Tragwerksplanung
DI Agnes Mairitsch, MSc
Gebäudetechnik, klimaaktiv Kompetenzpartnerin
Ing. Klemens Stricker
Gebäudetechnik
DI Nino Huemer-Herzele
Tragwerksplanung
DI Karen Zwick
Baumanagement, Hochbauplanung
DI (FH) Christian Schwager
Bauphysik, klimaaktiv Kompetenzpartner
DI Mathias Drack
Tragwerksplanung
DI Dominik Hörandtner
Tragwerksplanung, BIM-Koordination
DI Elisabeth Einhorn, BSc
Energie- und Umwelttechnik, klimaaktiv Kompetenzpartnerin
DI Maciej Flasza
Tragwerksplanung
Sabrina Kaisler
Office Management, Accounting
Quoc-Su Tran, BSc
Gebäudetechnik
DI Tanja Höfer
Brandschutz
DI Liubov Sustr
Bauphysik, klimaaktiv Kompetenzpartnerin
Jakob Hutter
Bauphysik
Misel Kajic
Konstruktion
DI Mirano Kahvic
Konstruktion
Gamze Ercan
Front Office Management
Dusan Gluvic, BSc
Konstruktion
Gloria Nowak
Front Office Management
Anna-Maria Maleva, BSc
Baumanagement, Hochbauplanung
Jasmin Prünner
Tragwerksplanung
Katarina Bukic
Bauphysik
Leander Offenhauser
Bauphysik
Arlene Kohlmaier
Praktikantin
Alfred Brackelmann
EDV Betreuung
Markus Stiefsohn
EDV Betreuung
Stefan Georgieff
Web Development
Bia Grabner
Grafik Design
Isabella Raunigk
UX, Web Design, Grafik Design
Sylvia Kohlmaier
Personalwesen, Marketing

Bauträger

Weitere Kunden